Liebe Sportvereinsmitglieder, liebe Seehauser Bürger,

Lukas Nebl und Max Kellner, zwei Fußballer des SV Seehausen, haben eine tolle Aktion gestartet, die wir gerne unterstützen wollen. Lest dazu bitte folgenden Text.

Machts mit! Zusammen sind wir stark!

„ Wir haben in den letzten Tagen mit Hilfe vieler freiwilliger Schneiderinnen Behelfs Atem-/ Mundschutzmasken hergestellt. Mit diesen Masken können Sie sich bestens für die ab 27.4.2020 in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln geltende Maskenpflicht ausrüsten.

Als Material wurden z.B. Dirndlstoffe verwendet, die optisch ansprechend und waschbar sind.
Die Masken wurden ehrenamtlich hergestellt und zu gleichen Teilen an Seehauser Unternehmen/Betriebe geliefert, die die Masken eigenständig verkaufen und den gesamten Erlös als kleine Hilfe zu den aktuellen Umsatzeinbußen behalten.

Der Preis liegt bei 10€ pro Maske. Gerne können Sie natürlich auch freiwillig mehr geben!
Die Masken werden ab Donnerstag, 23.04.2020 zunächst in folgenden Geschäften und Gaststätten verkauft.

  • Bäckerei Lutz (normale Öffnungszeiten)
  • Gasthof Sonne (Mi-Mo, 11:30 – 14:00 u. 18:00 – 21:00)
  • Gasthof Zum Stern (täglich an der Grillhütte, 11 – 17 Uhr)
  • Gaststätte Burgstüberl (Do – So, 12 – 19 Uhr)

So unterstützen wir heimische Unternehmen und sorgen für unsere Gesundheit. Gerne können sich auch weitere Firmen bei uns melden und Masken verkaufen. In diesem Zusammenhang suchen wir auch noch ehrenamtliche Näherinnen. Meldungen bitte an: lukas.nebl@gmx.de

Wir bedanken uns für Ihre Hilfe!
Lukas Nebl, Max Kellner, SV Seehausen und die teilnehmenden Unternehmen

Wir bedanken uns insbesondere bei der Fa. Trachten-Mode Daller und zahlreichen privaten Spendern für die kostenlose Bereitstellung der Dirndlstoffe.
Ganz besonders sagen wir den zahlreichen freiwilligen Näherinnen ein Vergelts Gott.“