[Update] 17.02.2022 – Sportbetrieb nach 3G Regeln!

3G-Regelung (Geimpft oder Genesen oder Getestet) für den Trainings- und Wettkampfbetrieb (Indoor und Outdoor)

Die 3G Regel erfüllen:

  • Personen die geimpft sind,
  • Personen, die als genesen gelten,
  • Personen, die getestet sind,
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag
  • Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmendes Schulbesuchs unterliegen
  • noch nicht eingeschulte Kinder

Als Testnachweis gelten

  • PCR-Test (48 Stunden)
  • PoC-Antigentest („Schnelltest“) (24 Stunden)
  • „Selbsttest“ vor Ort unter Aufsicht (z.B. Vereinsvertretung), der vor
    höchstens 24 Stunden durchgeführten wurde

Weiterhin gilt:

  • Max. 50 % Kapazitätsauslastung von Hallen, Gymnastikräumen, etc.
  •  3-G-Regelung für haupt- und ehrenamtliche Tätige (z.B. Übungsleiter)
  •  Nutzung von Umkleiden und Duschen erlaubt
  •  Vollumfängliche FFP2-Maskenpflicht (außer bei der Sportausübung)

Anbei die Bekanntmachung als PDF: 3G-Plus Regeln ab 17.02.2022